Klarwasserhydraulik oder auch Reinwasserhydraulik genießt immer noch ein Nischendasein, dies wenn wir Hochdruckreiniger beiseite lassen. Besser geht es schon der Wasserhydraulik ( Begriff ist irreführend) mit beigemischten Ölen und anderen Zusätzen. Wir wollen hier nicht weiter auf den Einsatz beider Fluide eingehen, dazu wurde bereits zur Genüge veröffentlicht. Allgemein gilt die Klarwasserhydraulik als sehr sehr teuer, wohl der größte Hemmschuh für dessen Einsatz.

Erfolgreicher und preiswerter Einsatz der Klarwasserhydraulik bei Konsumerholzspalter. Insiderwissen.

Text in Berarbeitung