Was unser Holzspalter mit den Coronavirus zu tun hat.

Irgendwann werden sich die Erben fragen wie sie die Ersatzteile finden können. Daran haben wir gedacht. Beim Kauf unseres Wannhart geben wir alle Ersatzteile gleich mit. Zudem sind die Verschleißteile so einfach gebaut das Sie selbst mit konventionelle Maschinen leicht nachgefertigt werden können.

Die Ersatzteile:

1 = die Holzrolle mit Gleitbüchse aus Messing für die Ventilbedienung. ( Set ist eine Büchse und 6 Rollen)

2 = Werkzeug bei Auswechseln der Dichtung sehr dienlich.

3 = Schablone für das Zurechtschneiden einer Lederdichtung 8 ( 5 Stück) und mit einem kleinen                        Stanzwerkzeug 7 für das Loch in der Mitte.

5 = O-Ring für die Abdichtung des Steuerblockes zum Rohr 4 Stück

6 = Silikonfett für die O-Ringe, und den Verschraubungen des Druckschlauches.

9 = die Lederdichtung für den Steuerblock 6 Stück

10 = Stanzwerkzeug für Dichtung 9

11 = 6 Gummizüge für den Rückhub des Zylinders

 

 

Kolben können selbst auch von Heimwerkmodellbaueren nachgebaut werden.

Alle Teile die nach langer Benutzungsdauer unter Verschleiß liegen haben sehr einfache Geometrien und können so leicht auch auf sehr alte konventionelle Maschinen nachgebaut werden.